Die Website rund ums Geld verdienen

 

Anzeigen

 

Surftipps

 

 

Direkte Vermarktung von Werbeplätzen in Ihrem Blog

Was bedeutet direkte Vermarktung?

Direkte Vermarktung bedeutet, dass Sie direkt Kontakt zu einem Kunden haben, der ihnen einen Pauschalbetrag pro Monat bezahlt, dass seine Werbung in ihrem Blog eingeblendet wird. Als Beispiel geht Robert Basic voran, er verdient allein durch direkte Vermarktung von Werbeplätzen 3500€ im Monat.

Der Vorteile von direkter Vermarktung sind:

  • Die Einnahmen schwanken nicht so stark wie etwa bei AdSense, da sie nicht von Klicks/Leads/Sales abhängig sind
  • Die Einnahmen sind mitunter höher als bei AdSense oder Partnerprogrammen

Wie potenzielle Kunden finden?

Zum einen kann man Kunden finden, in dem man in Webmasterforen für die Werbeplätze aktiv wirbt. Andererseits kann man eine "Werbung buchen" Unterseite im Blog erstellen, auf der sich einige Infortmationen so wie der Preis befindet. Wichtig sind Angaben wie tägliche Besucher, Platz, an dem die Werbung plaziert wird, über welche Suchmaschinenbegriffe die Besucher kommen und ähnliches.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Sitemap | Partner 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ©2009 all-money.de | Headerbild © pixelio