Die Website rund ums Geld verdienen

 

Anzeigen

 

 

 

Kontextsensitive Anzeigen im Blog

 

Kontextsensitive Anzeigen sind Anzeigen, die per Klick vergütet werden und die sich automatisch an den Inhalt ihrer Seite anpassen, um themenrelevant zu sein. Der größte Anbieter für Kontextsensitive Anzeigen ist Google AdSense . Neben Google AdSense gibt es allerdings noch einige weitere Anbieter für Kontextsensitive Anzeigen, wie zum Beispiel Contaxe. Weitere Anbieter kontextsensitiver Anzeigen finden Sie hier.

Allgemein gilt, dass diese Art der Werbung in Blogs nicht ganz so gut läuft wie auf normalen Websites, allerdings kann man mit genügend Traffic schon ein gutes Taschengeld mit Kontextsensitiven Anzeigen herausholen.

Wichtig ist auch, die Anzeigen zu optimieren, um die Klickrate zu erhöhen. Gut ist, die Banner direkt in die Beiträge einzubauen, da in der Sidebar wegen der sogenannten "Werbungsblindheit" der Surfer seltener geklickt wird. Wie Sie Google AdSense Anzeigen anpassen können sie hier nachlesen: AdSense Klickraten steigern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Sitemap | Partner 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ©2009 all-money.de | Headerbild © pixelio